Gutes Gitarrenspiel mit Pep schafft auch keine Smartphone-App!
     Gutes Gitarrenspiel mit Pep  schafft auch keine Smartphone-App! 

Unterricht mit Hand & Fuß

Der Fuß bildet die eigentliche Grundlage für ein metrisch sinnvolles Gitarrenspiel und sollte von Beginn an, gemeinsam mit der Greif- und Schlaghand, in Tätigkeit gesetzt werden, Er dient damit der bewussten unerlässlichen Orientierung für die Platzierung und Einhaltung der unterschiedlichen Klang- bzw. Tondauern und verstärkt darüberhinaus das Gefühl für ein gutes Timing und ebnet den Weg hin zum perfekten rhythmischen Gitarrenspiel!

Das Angebot steht und gilt für . . .

Konzertgitarre

oder klassische Gitarre (oder auch Wandergitarre) In erster Linie für den natürlichen solistischen Anschlag aus der Zupfhand, aber auch als Schlaginstrument für den Anfang.

 

Westerngitarre

mit dem für die moderneren Akustikgitarrenklänge typischen Sound durch die Stahlbesaitung und dessen vornehmlicher Anwendung in der Song- und Liedbegleitung.

 

E-Gitarre

erfordert die Hinzunahme von Verstärker und Box oder Combo und verbindet das Rhythmusspiel, oft über sogenannte "Powerchords" mit den Varianten des Lead- oder Sologitarrenspiels.

 

 

. . . und das geht auch!

Gitarre & Gesang

Vermittlung gesangstechnischer Grundlagen in Verbindung mit gitarristischer Lied- und Songbegleitung, in jedem Fall immer nur unter Einbezug eines Harmonieinstrumentes (Gitarre, Klavier, Keyboard etc.) Vielleicht könnte man ja auch mal einen eigenen Song schreiben?

 

 

Musiktheorie

Allgemeine Musiklehre, (Stammtöne, Tonleitern, Dur- Molltonalität, Intervalle, Quintenzirkel etc.)

Erkenntnis und Verständnis für Akkordzusammenhänge, dabei auch Erweiterung bzw. Aufarbeitung des Schulmusikunterrichts für "Profiler" mit Vorbereitung auf Tests oder Musikklausuren.

 

 

Tipps & Tricks für Gigs

Vom kleinen Lied auf Omas Geburtstag, über den 1. Auftritt mit der eigenen Band bis zur Performance auf der großen Bühne gibt es eine Menge zu beachten. Wie verstärke ich den Klang meiner Gitarre? Was muss ich unbedingt dabei haben? Worauf sollte ich vorbereitet sein? etc.